17.02.15 18:26 Alter: 3 yrs

16/15 Person unter Baum eingeklemmt

Von: Stefan Noack

Unfall bei Baumfällarbeiten


Fotos: Ho. Neumann

Am Dienstag Abend wurden die Wehren aus Raddusch, Naundorf, Suschow und Vetschau zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert. Bei Baumfällarbeiten bei Raddusch kam es zu einem Unfall, bei dem eine Person unter einem Baum eingeklemmt wurde.

Da der Stadtbrandmeister Holger Neumann die Kräfte vor Ort empfing, war schnell klar, dass der Einsatz nur eine Übung darstellte. Dieser wollte sich von der Zusammenarbeit der Ortswehren überzeugen, nach dem das Konzept der thematischen Ortsfeuerwehren umgesetzt worden ist.

So leuchtete Naundorf die Einsatzstelle aus, Raddusch sicherte diese, kümmerte sich um die Patientenbetreuung und Suschow konnte mittels Kettensäge den Baum zerteilen. Die Vetschauer Kameraden, welche sich schon im Spritzenhaus zur praktischen Ausbildung von Gerätschaften zur technischen Hilfeleistung befanden, konnten ihr aufgefrischtes Fachwissen anwenden und hoben den Baum mittels Hebekissen an.

Schadensbild

- - -

Verbrauch

- - -

im Einsatz

F: HLF 20/16, DLK 23-12, GW (alle Fw Vetschau); LF 16-TS (Fw Raddusch); TSF (FW Naundorf); TSF (Fw Suschow) R: 

Einsatzdauer

ca. 70 Minuten

 

© 2007 by Softcom+ GbR |