17.02.16 15:59 Alter: 2 yrs

08/16 Verkehrsunfall auf der BAB15

Von: Stefan Noack

3 Fahrzeuge beim Glätteunfall beteiligt


Fotos: St. Noack

Auf Grund eines stark einsetzenden Schneefalles kam es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall auf der BAB15 zwischen den Anschlussstellen Vetschau und Cottbus/West. In der Alarmmeldung war von einer Rauchentwicklung eines der beteiligten Fahrzeuge die Rede. Auch die Rettungskräfte hatten mit der plötzlich aufgetretenen Straßenglätte zu kämpfen.

Vor Ort waren ein Sattelauflieger und ein Kleintransporter mit der rechten Leitplanke kollidiert und ein PKW war durch Überfahren der Trümmer beschädigt worden. Die zwei Verletzten wurden durch den Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Ebenso wurde der Abschleppdienst beim Durchtrennen der Leitplanke unterstützt, da der LKW mit dieser verkeilt war.

 

Schadensbild

1 LKW, 1 Transporter, 1 PKW

Verbrauch

div. Ölbindemittel

im Einsatz

F: HLF 20/16, TLF 16/25, TLF 30/40, GW

R: RTW Vetschau, RTW und NEF Lübbenau

Einsatzdauer

ca. 3 Stunden

 

© 2007 by Softcom+ GbR |