1.07.16 16:15 Alter: 1 year

36/16 schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn

Von: Holger Neumann

Zwei LKW, zwei PKW und zwei Transporter beteiligt


Fotos: Ho. Neumann

Die Vetschauer Feuerwehr und der Rettungsdienst wurde zu einem LKW-Unfall auf die Autobahn in Richtung Polen gerufen. 

Beim Eintreffen an der Unfallstelle zeigt sich die schwere des Einsatzes.

3 Schwer- und 3 Leichtverletzte sind durch den Rettungsdienst und der Feuerwehr zu versorgen. Sie werden mittels Rettungshubschrauber bzw. Rettungswagen in umliegende Kliniken gebracht.

Durch die Feuerwehr müssen abgetrennte Gliedmaßen aus dem Wrack eines Transporters geschnitten werden.

Nach knapp 2,5 Stunden wird die Einsatzstelle der Polizei übergeben und die Feuerwehr kehrt zum Standort zurück.

Schadensbild

2 LKW, 2 PKW, 2 Transporter

Verbrauch

div.Ölbindemittel

im Einsatz

F: ELW 1, TLF 30/40, TLF 16/25, HLF 20/16, GW (alle Vetschau) LF 16-TS Raddusch, TSF-W Ogrosen, LF 16/12 BF Cottbus R:  RTH, 2 NEF, 5 RTW

Einsatzdauer

ca. 2,5 Stunden

 

© 2007 by Softcom+ GbR |