25.02.08 15:58 Alter: 10 yrs

06/08 LKW Brand auf der Autobahn

Von: Holger Neumann

BAB 15 mehrere Stunden gesperrt


LKW-Brand 25.02.2008

LKW-Brand 25.02.2008

LKW-Brand 25.02.2008

LKW-Brand 25.02.2008

Fotos: E. Kohl

Ein polnischer Sattelzug hatte Profilholz geladen. Auf der Autobahn 15 am km 19,0 kam dieser LKW brennend zum stehen. Ein vermutlich technischer Defekt lässt den LKW innerhalb weniger Minuten in voller Ausdehnung brennen.

Fahrer und Beifahrerin können sich in Sicherheit bringen und stehen beim Eintreffen der Feuerwehr noch immer unter Schock.

Das Feuer hatte sich auf ca. 50% der Ladung bereits ausgedehnt. Nachdem die Flammen bekämpft waren musste die Feuerwehr bis in die Abendstunden hinein die glimmende Ladung mit Motorsägen trennen und entladen, um die letzten Glutnester zu erreichen und abzulöschen.

Auf Grund des Brandes sowie der starken Rauchentwicklung musste die Autobahn kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt werden. Die Fahrbahn in Richtung Cottbus blieb für mehrere Stunden wegen Brandbekämpfung und Bergung gesperrt.

 

Schadensbild

1 LKW mit Ladung

Verbrauch

ca. 19.400 Liter Wasser

im Einsatz

F: ELW 1; TLF 24/35; TLF 16/25; HLF 20/16; GW; GTLF FF Cottbus; TLF 16/24 FF Lübbenau; TLF 16/45 FF Calau R: - - -

Einsatzdauer

ca. 4 Stunden

 

 

 

© 2007 by Softcom+ GbR |