12.06.08 19:36 Alter: 9 yrs

27/08 Böschungsbrand am Waldrand

Von: Holger Neumann

Mitarbeiter der Schweinemastanlage BOLART verhindern schlimmeres


Fotos: H. Neumann

Auf Grund der langen Trockenheit und vermutlich Unachtsamkeit von Bürgern kam es zu einem Brand der Straßenböschung an der Waldkante zwischen Lobendorf und Tornitz.

Dem beherzten Eingreifen mittels Feuerlöscher von Mitarbeitern der BOLART GmbH ist es zu verdanken, dass der Brand den Wald nicht erreichte und auf ca. 100 qm begrenzt werden konnte.

 

Schadensbild

Straßenböschung / Ödland

Verbrauch

ca. 2.500 Liter Wasser

im Einsatz (Váu)

F: ELW 1; TLF 24/35; TLF 16/25; HLF 20/16 R:

Einsatzdauer

ca. 40 Minuten

 

© 2007 by Softcom+ GbR |