17.07.04 15:39 Alter: 13 yrs

Bahndammbrand / Waldbrand

Von: Holger Neumann

Bahnlinie Cottbus - Eichow, zwischen Eichow un Jehschen brennt der Damm und angränzende Wald


Um 15.39 Uhr werden die Feuerwehren Vetschau Stadt, Laasow und Tornitz zum Bahndammbrand nach Tornitz gerufen. Nach Eintreffen der ersten Kräfte und Mittel stellt sich folgendes Bild: an der Bahnlinie von Jehschen nach Eichow hat ein "Heißläufer" (Zug mit fester Bremse) den Bahndamm an mehreren Stellen in Brand gesetzt. Sofort werden durch den Stadtbrandmeister ein Tanklöschfahrzeug und ein Löschfahrzeug nachalarmiert. Das Befahren der Einsatzstelle gestaltet sich sehr schwierig, da ein ehem. Kohlebahndamm die Brandstellen teilt. Somit macht sich eine Umfahrung des gesamten Waldstückes für die Kräfte und Mittel erforderlich. Insgesamt brennen 12 Brandstellen mit einer Gesamtfläche von ca. 3 ha, verteilt auf einer Länge von ca. 6 km. Weitere Kräfte und Mittel werden nach Feststellung des gesamten Ausmaßes notwendig.

Insgesamt sind 14 Lösch- und Tanklöschfahrzeuge der Feuerwehren Vetschau, Laasow, Tornitz, Missen, Gahlen, Raddusch, Calau, Lübbenau, Boblitz und Eichow im Einsatz. Ein ELW 1, ein geländefähiger Jeep sowie ein Versorgungsfahrzeug komplettieren den Einsatz.

Ca. 169.000,00 Liter Wasser waren notwendig, um die Brände abzulöschen.

Um kurz vor 23.00 Uhr sperren die Vetschauer Kameraden das Spritzenhaus wieder ab und fahren heim.

 

© 2007 by Softcom+ GbR |