4.07.09 12:43 Alter: 8 yrs

34/09 schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn

Von: Holger Neumann

Minister der Landesregierung schwer verletzt


Fotos: H. Neumann

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit 2 beteiligten PKW (1 Audi A8 und ein Audi R8) und 4 verletzten Personen kam es auf der Autobahn zwischen Vetschau und Boblitz. Der Unfall geschah während eines Starkregens in Vetschau, wobei innerhalt von 30 Minuten mehr als 20 Liter Regen pro Quadratmeter vielen.

In Folge des Unfalls brannte ein PKW, die Insassen konnten sich selbst in Sicherheit bringen.

Im zweiten PKW wurde ein Minister der Landesregierung Brandenburg schwer verletzt. Durch den Rettungsdienst wurden die Verletzten in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Die Autobahn war für mehrere Stunden gesperrt.

Während des Einstztes kam es gegen 13.16 Uhr in der H. Heine Straße 18 in Vetschau zu einem Kellerbrand. Einige Kräfte und Mittel der Feuerwehr verblieben auf der Autobahn, HLF und ELW übernahmen mit weiteren alarmierten Kräften den Kellerbrand.

Schadensbild

2 PKW

Verbrauch

div. Ölbindemittel

im Einsatz

F: ELW 1; HLF 20/16; TLF 24/35; GW; LF 16-TS (Raddusch nach Alarmierung HLF zum Kellerbrand))  R: 1 NEF; 2 RTW 

Einsatzdauer

ca. 120 Minuten

 

 

 

© 2007 by Softcom+ GbR |