12.01.10 13:43 Alter: 8 yrs

10/10 Eiszapfen an Wohnblöcken

Von: Holger Neumann

Einwohner gefährdet


Foto: H. Neumann

Bis zu 2 Meter Länge hatten Eiszapfen an Wohnblöcken in der Heine Straße und Straße des Aufbaus der WGV sowie in der Berliner Straße.

Die Feuerwehr beseitigte diese gefährlichen "Geschosse".

Schadensbild

- - -

Verbrauch

- - -

im Einsatz

F: ELW 1; VRW; DLK 23-12  R:

Einsatzdauer

ca. 2,5 Stunden

 

 

 

© 2007 by Softcom+ GbR |