17.06.10 23:40 Alter: 7 yrs

56/10 schwerer Verkehrsunfall mit mehreren PKW auf der Autobahn

Von: Holger Neumann

PKW erfasst anderen PKW-Fahrer


Fotos: H. Neumann

Zu einem schweren Verkehrsunfall kommt es in der Nacht den 17. Juni 2010 auf der Autobahn 15 am Kilometer 30,5 Höhe Ausfahrt Cottbus/West. Ein polnischer PKW Renault überschlägt sich und bleibt mitten auf der Fahrbahn auf der Seite liegen. Nachdem der Fahrer sich selbst befreien konnte, wird er vermutlich durch einen PKW Passat erfasst. Etwa 100 m hinter der Unfallstelle kommt der Passat zum Stehen, der Fahrer des Renault liegt schwer verletzt auf dem Standstreifen der Autobahn.

Ein PKW Audi fährt in der Folge frontal in den auf der Seite liegenden PKW Renault. Der Fahrer des Audi wird ebenfalls verletzt.

Schadensbild

3 PKW; 2 Verletzte

Verbrauch

diverse Ölbindemittel

im Einsatz

F: ELW; VRW; HLF 20/16; GW (alle Vetschau) ELW; HLF 20/16 BF Cottbus R: 2 RTW; NEF

Einsatzdauer

ca. 2 Stunden

 

 

 

© 2007 by Softcom+ GbR |