17.09.05 01:42 Alter: 12 yrs

Festveranstaltung anläßlich 110 Jahre Feuerwehr Vetschau

Von: Holger Neumann

Vetschauer feiern mit vielen Gästen in Burg


Fotos: H. Neumann; H. Masuch

Am 17. September 2005 im Deutschen Haus der Spreewaldgemeinde Burg/Spreewald.

Unsere Vetschauer Feuerwehr hat alle Kameradinnen und Kameraden, deren Partner und viele Gäste eingeladen, um gemeinsam zünftig zu feiern.

Als Gäste konnten begrüßt werden:

  • der stellv. Landesbranddirektor Wolfgang Mußlick und seine Gattin
  • der Kreisbrandmeister Ingo Worreschk und seine Gattin
  • unser Ehrenmitglied, der Landtagsabgeordnete der SPD-Fraktion Werner Siegwart Schippel und seine Gattin
  • unser Ehrenmitglied, der Vetschauer Bürgermeister Axel Müller
  • der Ordnungsamtsleiter der Stadt Vetschau/Spreewald Frank Schulz und seine Gattin
  • der stellv. Kreisbrandmeister und Wehrführer der Stadt Lübbenau Manfred Neumann
  • der Stadtbrandmeister der Stadt Calau Helmut Künzel und seine Gattin
  • der stellv. Wehrführer der Stadt Calau Fred Hagen Karzenburg und seine Gattin
  • der Ortswehrführer der Feuerwehr Boblitz mit seinem Feuerwehrhistoriker Frank Jurisch
  • die Wehrführer der Ortsteile der Stadt Vetschau


Zu Beginn der Veranstaltungen standen Grußworte sowie Auszeichnung, Beförderungen und Belobigungen auf der Tagesordnung.

Der Landtagsabgeordnete überraschte alle Anwesende mit einem persönlichen schriftlichen Grußwort des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg, Matthias Platzek an unsere Wehr.

Nach dem offiziellen Teil war dann Zeit, das Tanzbein zu schwingen, den Magen zu füllen sowie dem Auftritt der "Brandblasen" zu lauschen. Letztgenannte "Brandblasen" trugen maßgeblich zur hervorragenden Stimmung im Saal bei. Die Glatz-Combo nutzte diesen Staffelstab und heitze die gute Stimmung weiter an. Zu später Stunde begingen unser Kamerad "Maler" und seine Frau Anke ihren 12. Hochzeitstag.

Wortlaut Grußwort Ministerpräsident

 

© 2007 by Softcom+ GbR |