28.06.13 18:00 Alter: 4 yrs

100 Jahre Feuerwehr Ogrosen

Von: Stefan Noack

ein runder Geburtstag wird groß gefeiert


Fotos: E. Beesk; Bild 3: v. l. Stefan Fillinger, Lutz Hartwig, Torsten Luge

Am vergangenen Wochenende feierte die Freiwillige Feuerwehr Ogrosen ihr 100 jähriges Bestehen. Zahlreich sind Gratulanten am Freitag im Festzelt erschienen, unter anderem die Ehrengäste Werner-Siegwart Schippel (Landtagsabgeordneter), Ingo Worreschk (Kreisbrandmeister OSL), Lutz Gubbatz (Vertretung für den Bürgermeister Bengt Kanzler) und die Stadtwehrführung, vertreten durch Stefan Noack, Maik Schanze und Eberhard Beesk.

Der Ortswehrführer Lutz Hartwig leitete den gesellschaftlichen Abend, so wurden Beförderungen durchgeführt und Belobigungen ausgesprochen. Der stellvertretende Ortswehrführer Torsten Luge bekam das Feuerwehrehrenzeichen des Kreisfeuerwehrverbandes verliehen. Danach sorgte Lutz Hartwig für einen weiteren Paukenschlag. Nach fast 25 Jahren als Ortswehrführer fand er es als idealen Zeitpunkt den Schlüssel zum Gerätehaus an die nächste Generation weiterzureichen. Neuer Ortswehrführer soll nun Stefan Fillinger werden. Diese Nachricht schlug bei ihm wie ein Blitz ein, ganz so, wie der echte Blitz, der acht Tage zuvor den Dachstuhl seines Nebengebäudes in Brand setzte. Eine Anekdote für die Jahrbücher!

Der Sonnabend begann mit einem Festumzug durch den Ort. Ein Feuerwehrwettbewerb der etwas anderen Art wurde durchgeführt und sorgte somit für viel Erheiterung. Ein buntes Programm bis in die späten Abendstunden rundete das sich anschließende Heimatfest ab.

 

© 2007 by Softcom+ GbR |