16.06.14 22:00 Alter: 3 yrs

Suschower Feuerwehr feiert 90 Jahre seines Bestehen

Von: Peter Becker

Ganzer Ort freut sich über das neue Festzelt


Fotos: Ho. Neumann

Die Suschower haben mit zwei Neuigkeiten zum 90. Feuerwehrjubiläum aufwarten wollen, aber nur mit einer hat's geklappt: Stolz präsentierten sie ihr neues Festzelt, gesponsert vom brandenburgischen Infrastrukturministerium mit Unterstützung des Lübbenauer SPD-Bürgerbüros.

Darüber freute sich auch Ortsvorsteher Eberhard Hollop, denn nun können die Suschower auch andere Veranstaltungen im großen Zelt durchführen. Die zweite Neuigkeit muss noch ein wenig auf sich warten lassen: Das neue Feuerwehrauto war nicht termingerecht geliefert worden, soll aber demnächst den Technikbestand der Wehr dieses Vetschauer Ortsteils deutlich aufwerten.

Ortswehrführer Lothar Lehnigk ging in seiner Begrüßungsrede auf die 90-jährige Geschichte der freiwilligen Feuerwehr in Suschow ein. Er erinnerte darin an die Handdruckspitzpumpe und eine Wasserentnahmestelle am Dorfplatz. Die Neuzeit wird mit dem bald ganz neuen Feuerlöschfahrzeug glänzen. Im Anschluss sind verdienstvolle Feuerwehrleute ausgezeichnet worden. Schließlich wurde er selbst durch Ortsvorsteher Eberhard Hollop geehrt, denn Lothar Lehnigk steht der Suschower Wehr seit 25 Jahren vor.

Bei einem bunten Rahmenprogramm unterhielten sich die Festgäste gut.

Quelle: Lausitzer Rundschau

 

© 2007 by Softcom+ GbR |