10.01.15 18:00 Alter: 3 yrs

Suschow erhält neues Tragkraftspritzenfahrzeug

Von: Holger Neumann

Somit ist die "Sägenfeuerwehr" auch perfekt ausgestattet


Fotos: Ho. Neumann

Neues bringt das neue Jahr.

Auch in Suschow steht nun ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug im Spritzenhaus.

Die Kameraden der Suschower Wehr waren angetreten, als im Ort die Sirene ertönte. Nach der Sirene kam dann das Blaulicht. Blaulicht auf einem neuen TSF, von der Firma Ziegler gebaut auf einem Fahrgestell von Opel.

Ausgerüstet mit der Normbestückung eines TSF sowie einer Zusatzbeladung von 3 Motorkettensägen ist die Wehr nun in der Lage, den Brandschutz vor Ort sowie die technische Hilfeleistung mit der Motorkettensäge im gesamten Stadtgebiet zu gewährleisten.

Bürgermeister Bengt Kanzler übergab vor den Augen des Suschower Bürgers und Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Werner Siegwart Schippel, dem Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Manfred Mrose, der Fachbereichsleiterin Ordnung und Soziales der Stadt Vetschau Nadine Wegner sowie dem Ortsvorsteher Eberhard Hollop den Fahrzeugschlüssel an Ortswehrführer Lothar Lehnigk.

 

© 2007 by Softcom+ GbR |