11.05.16 23:00 Alter: 2 yrs

Feuerwehrleute halten sich fit im Vetschauer Sommerbad

Von: H. Kuschy

Kooperationsvereinbarung wurde abgeschlossen


Foto: St. Römelt/Stadt Vetschau

Zur Auszeichnung verdienstvoller Feuerwehrleute des OSL-Kreises stellt das Vetschauer Sommerbad künftig pro Jahr maximal zehn Gutscheine für Zehnerkarten zur Verfügung. Bis zu fünf Jugendwehren des Kreises mit maximal 20 Kindern und Jugendlichen sowie zwei Erwachsenen gewährt das Bad einmal im Jahr freien Eintritt.

Und: Alle Feuerwehrleute können nach Vorlage des Dienstausweises einen Rabatt von 50 Prozent auf den Eintritt in Anspruch nehmen. Das sieht eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Kreisfeuerwehrverband Oberspreewald-Lausitz und dem Sommerbad der Stadt Vetschau vor.

Im Gegenzug wird das Sommerbad Mitglied im Netzwerk "Fit und gesund im Einsatz" und über verschiedene Medien beworben. Darüber hinaus verpflichtet sich der Verband, Flyer des Bades bei Veranstaltungen des Verbandes auszulegen. Jeweils zur Hälfte übernehmen beide Partner die Kosten für eine Tafel am Eingang des Bades, die alle Besucher über die neue Vereinbarung informiert.

Das Sommerbad war im vorigen Jahr 96 Tage geöffnet und wurde laut Fachbereichsleiterin Nadine Wegner von 13 983 Besuchern genutzt. Rekordeinnahmen von rund 19 180 Euro seien erzielt worden. Dennoch habe die Stadt 76 261,76 Euro zuschießen müssen.

Quelle: lr-online

 

© 2007 by Softcom+ GbR |