5.05.07 22:36 Alter: 11 yrs

Vetschauer Stadtfeuerwehrtag am 5. Mai 2007 in Stradow

Von: Holger Neumann

Freiwillige Feuerwehr Stradow 80 Jahre alt


Fotos: H. Neumann

Am 5. Mai 2007 findet in Stradow, anlässlich des 80. Geburtstages der Wehr der 4. Stadtfeuerwehrtag der Stadt Vetschau/Spreewald statt.

13 Jugendfeuerwehrmannschaften, 5 Frauen und 16 Männermannschaften haben sich in die Starterlisten eingetragen. Durchgeführt wurden bei Kaiserwetter die Wettkämpfe in der Disziplin "Löschangriff nass".

Bei den Jugendfeuerwehren bis 14 Jahre siegt die Mannschaft aus Ogrosen vor Vetschau II und Vetschau III. Bei den Älteren, den über 14 Jährigen gewinnt die Mannschaft des Veranstalters aus Stradow, vor Gahlen und Raddusch.

Bei den Frauen geht als Erste, der amtierende Landes - Vizemeister aus Missen an den Start. Überraschenderweise gab es Probleme beim Aufbau und der Lauf wurde ohne Zeit abgebrochen. Die Sauglänge hatte sich von der TS 8 gelöst. So war der Weg für die folgenden Mannschaften frei. Es siegte Gahlen vor Stradow und Dritte wurde die Mannschaft aus Koßwig.

Nun waren die Männer an der Reihe. Titelverteidiger Vetschau - Märkischheide mußte gleich als Zweiter an den Start.  Ein sehr guter Lauf war gelungen, am Ende jedoch wegen eines Fehlers am Saugkorb disqualifiziert. Die Mannschaft aus Missen ging "geschwächt" an den Start, da ein Starter fehlte. So mußte man sich bei der Frauenmannschaft eine Starterin "ausleihen". Das sollte sich jedoch als Glücksgriff erweisen. Mit Simone de Laar und einer Top Zeit von 25,53 sec. gingen die Missener Männer vor Koßwig und Stradow als Sieger vom Platz.

Die Stradower Wehr hat einen ausgezeichneten Feuerwehrtag organisiert. Ihnen gebürt der Dank, dass alles prima geklappt hat.

Alle weiteren Ergebnisse finden Sie in der Downloadecke.

 

© 2007 by Softcom+ GbR |