3.05.08 00:00 Alter: 10 yrs

Gruppenführer wird 40

Von: Holger Neumann

Am Himmelfahrtstag feiert Torsten Weidlich Geburtstag


der Jubilar im Korb der Drehleiter

beim Bewältigen seiner Aufgaben

Knotenbinden gegen den Stadtjugendfeuerwehrwart

das Abendessen kurz vor Vollendung

Fotos: H. Neumann

Der Kalender wollte es so. Himmelfahrt und 1. Mai im Jahr 2008 an einem Tag. Und dann wurde unser Gruppenführer Torsten Weidlich an diesem Tage ja auch noch 40 Jahre alt.

Da hieß es für viele „durchhalten" bis zur letzten Stunde!

Torsten hatte geladen, mit ihm im Spritzenhaus zu feiern. Er hatte ein „kleines“ Schwein aufspießen lassen. Viele Stunden über dem Feuer von Akazienholz wurde es zu einem schmackhaften Spießbraten der Extraklasse.

Auch hatten die Kameraden natürlich wieder einen kleinen Parcours aufgebaut, den der Jubilar zu bewältigen hatte. Torsten schlug sich wacker, war jedoch beim Knotenbinden gegen den Stadtjugendfeuerwehrwart wegen der zu tragenden Feuerwehr-Schutz-Handschuhe machtlos.

Die Feierlichkeiten dauerten bis tief in die Nacht.

 

© 2007 by Softcom+ GbR |