3.07.11 00:00 Alter: 6 yrs

Vetschaus ältester Kamerad der Feuerwehr, Heinz Nickel feiert 90-sten Geburtstag

Von: Holger Neumann

An der Drehleiter kommt er auch mit 90 Jahren noch nicht vorbei


Fotos: Holger Neumann

Hauptbrandinspektor Heinz Nickel, Wirkungsbereichsleiter Vetschau/Land a.D. feiert seinen 90-sten Geburtstag, mit Enkelsohn im Korb der Drehleiter.

Müde ist er noch lange nicht. Auch wenn die Beine ihn nicht mehr früh um 4 zum Blumengießen tragen wollen, auch wenn er nicht mehr ganz so gut hört. Mit der Drehleiter in luftige Höhe, dass lässt er sich auch mit 90 nicht entgehen.

Familie, Freunde, Bekannte und natürlich auch die Feuerwehr waren eingeladen, im Ratskeller den neunzigsten Geburtstag zu feiern. Und wie es sich für eine zünftige Geburtstagsparty gehört, schaut auch die Einsatzabteilung beim Jubilar kurz vorbei. Meist ist bei solchen Anlässen ein kleines Feuer zu löschen. Das hat jedoch Heinz Nickel in seinen 58 Jahren der Mitgliedschaft in der Feuerwehr genug getan.

Ihm ist es vergönnt, in luftiger Höhe mit Enkelsohn Gerd Kschiwan über den Dächern Vetschaus ein wenig zu verweilen.

Zum 100. Geburtstag, da möchte Heinz alle Gratulanten wieder begrüßen können...

 

© 2007 by Softcom+ GbR |