10. Juli 2012 / 11:16
Autor:  Stefan Noack

37/12 Ölspur in Vetschau

Starke Verunreinigung in Kurvenbereichen

Gleich an mehreren Stellen im Vetschauer Stadtgebiet hat ein unbekanntes Fahrzeug Dieselkraftstoff verloren. Die Feuerwehr nahm dieses mittels Ölbindemittel auf und reinigte die Fahrbahn. Betroffen waren die Reptener Kreuzung, der Kreisverkehr (Hospitalplatz), die Kreuzung Wilhelm-Pieck- und Juri-Gagarin-Straße und die Ortsdurchfahrt Suschow.
Schadensbild- - -
VerbrauchÖlbindemittel
im EinsatzF: ELW 1, VRW, GW R: 
Einsatzdauer

ca. 60 Minuten

 


Letzte Nachrichten

12.12.2021 / 18:00

Baumpflanzaktion der Jugendfeuerwehren in Brandenburg

Auch die Vetschauer Jugendfeuerwehr ist dabei.