22. Dezember 2012 / 14:18
Autor:  Stefan Noack

75/12 Verkehrsunfall BAB 15

LKW legt Autobahn lahm

Auf Grund von eisglatter Fahrbahn rutschte ein LKW am Samstagnachmittag in die Mittelleitplanke der BAB 15 zwischen den Anschlussstellen Vetschau/Spreewald und Cottbus/West. Der Fahrer verletzte sich nur leicht und wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr nahm auslaufende Betriebsstoffe auf und unterstützte den Abschleppdienst bei der Bergung des LKW. Durch die Polizei wurde eine Vollsperrung eingerichtet und die Fahrzeuge an der Anschlussstelle Vetschau von der Autobahn abgeleitet. Dadurch entstand ein erheblicher Rückstau.
Schadensbildein LKW
Verbrauchdiv. Ölbindemittel
im EinsatzF: VRW, HLF 20/16, GW  R: RTW 
Einsatzdauer

ca.  100 Minuten

Fotos: Ho. Neumann

 

Letzte Einsätze

24.07.2022 / 19:32

78/2022 Stichwort: B:Fläche

Ödlandbrand am Bischdorfer See


24.07.2022 / 09:11

77/2022 Stichwort: B:Gebäude-Groß

Brand im Mehrfamilienhaus in Vetschau


Letzte Nachrichten

27.06.2022 / 11:00

So lief der Rettungseinsatz in der Vetschauer Kümmelmühle ab

In der Vetschauer Kümmelmühle hatte es in 45 Metern Höhe gebrannt. Zwei Kameraden, die ...


12.12.2021 / 18:00

Baumpflanzaktion der Jugendfeuerwehren in Brandenburg

Auch die Vetschauer Jugendfeuerwehr ist dabei.