26. Mai 2014 / 14:31
Autor:  Stefan Noack

37/14 Hilfeleistung in Vetschau

erneut ein Wespennest zu beseitigen

Ein größeres Wespennest sollte die Feuerwehr am Montag beseitigen. Vor Ort stelle sich heraus, dass sich Bienen an mehreren Stellen niedergelassen hatten. Ein hinzugezogener Imker kümmerte sich noch am gleichen um die Umsiedlung des Bienenvolkes. Die Feuerwehr konnte den Einsatz daraufhin beenden.
Schadensbild- - -
Verbrauch- - -
im Einsatz

F: HLF R:

Einsatzdauer

ca. 30 Minuten

 


Letzte Nachrichten

12.12.2021 / 18:00

Baumpflanzaktion der Jugendfeuerwehren in Brandenburg

Auch die Vetschauer Jugendfeuerwehr ist dabei.