05. Oktober 2014 / 16:25
Autor:  Stefan Noack

82/14 Unterstützung für den Rettungsdienst

Feuerwehr als Notarztzubringer

Der zu einem medizinischen Notfall gerufene Rettungshubschrauber kann auf Grund mangelnder Möglichkeiten nur weit entfernt landen. Die Feuerwehr übernimmt daraufhin den Transport des Notarztes zur eigentlichen Einsatzstelle.
Schadensbild- - -
Verbrauch- - -
im Einsatz

F: ELW 1 R: RTW, RTH

Einsatzdauer

ca. 15 Minuten

 

Letzte Einsätze

24.07.2022 / 19:32

78/2022 Stichwort: B:Fläche

Ödlandbrand am Bischdorfer See


24.07.2022 / 09:11

77/2022 Stichwort: B:Gebäude-Groß

Brand im Mehrfamilienhaus in Vetschau


Letzte Nachrichten

27.06.2022 / 11:00

So lief der Rettungseinsatz in der Vetschauer Kümmelmühle ab

In der Vetschauer Kümmelmühle hatte es in 45 Metern Höhe gebrannt. Zwei Kameraden, die ...


12.12.2021 / 18:00

Baumpflanzaktion der Jugendfeuerwehren in Brandenburg

Auch die Vetschauer Jugendfeuerwehr ist dabei.