07. April 2015 / 17:50
Autor:  Holger Neumann

35/15 Brand Gebäude-Groß

Wohnungsbrand mit vermissten Personen in Koßwig

4 Personen werden beim Eintreffen der Feuerwehr im Gebäude vermisst. 2 Räume stehen in Flammen. Das heißt größere Herausforderung bei der diesjährigen Osterübung der Feuerwehren der Stadt Vetschau. Am Ende steht im Buche, Feuer aus, vermisste Personen gerettet. Bei der Auswertung haben Stefan Noack und Kreisbrandmeister Ingo Worreschk neben einigen Hinweisen festzustellen, dass das Einsatzziel erreicht wurde. Bürgermeister Bengt Kanzler bedankt sich bei allen beteiligten Kameradinnen und Kameraden für die gezeigte Einsatzbereitschaft. Mitglieder der Vetschauer Alters- und Ehrenabteilung hatten während der Übung den Grill ausgepackt und gut bestückt, sodass nach getaner Arbeit sofort am Ort des Geschehens die Kameradschaft gepflegt werden konnte.
Schadensbild
Verbrauch
im Einsatz

F: ELW 1, HLF 20/16 , TLF 30/40, TLF 16/25, DLK 23-12, GW (alle Fw Vetschau); LF 16-TS (Fw Raddusch); 2 TSF (Fw Gahlen, Koßwig)  R: 

Einsatzdauer

ca. 120 Minuten

Fotos: Ho. Neumann

 


Letzte Nachrichten

12.12.2021 / 18:00

Baumpflanzaktion der Jugendfeuerwehren in Brandenburg

Auch die Vetschauer Jugendfeuerwehr ist dabei.