13. Oktober 2015 / 11:59
Autor:  Stefan Noack

107/15 Gebäudebrand in Vetschau

Kabelbrand an einem Schaltschrank

Zu einem Brand in einem Schaltschrank wurde die Feuerwehr am Dienstag Mittag alarmiert. Die Mitarbeiter der Firma hatten den Kabelbrand frühzeitig bemerkt und mittels Pulverlöscher die Flammen ersticken können. Die Feuerwehr belüftete die Räumlichkeit und kontrollierte die Brandstelle mittels Wärmebildkamera. Ohne weitere Maßnahmen konnte die Einsatzstelle an die Polizei bzw. die Firma übergeben werden.
Schadensbild- - -
Verbrauch- - -
im Einsatz

F: HLF 20/16, TLF 16/25 R: 

Einsatzdauer

ca. 40 Minuten

 

Letzte Einsätze

24.07.2022 / 19:32

78/2022 Stichwort: B:Fläche

Ödlandbrand am Bischdorfer See


24.07.2022 / 09:11

77/2022 Stichwort: B:Gebäude-Groß

Brand im Mehrfamilienhaus in Vetschau


Letzte Nachrichten

27.06.2022 / 11:00

So lief der Rettungseinsatz in der Vetschauer Kümmelmühle ab

In der Vetschauer Kümmelmühle hatte es in 45 Metern Höhe gebrannt. Zwei Kameraden, die ...


12.12.2021 / 18:00

Baumpflanzaktion der Jugendfeuerwehren in Brandenburg

Auch die Vetschauer Jugendfeuerwehr ist dabei.