13. Januar 2016 / 13:45
Autor:  Holger Neumann

04/16 Verkehrsunfall zwischen Vetschau und Eichow

Zwei verletzte Personen, eine davon im PKW eingeklemmt

Zwischen Vetschau und Eichow prallen am Nachmittag zwei PKW zusammen. Ein PKW überschlägt sich und bleibt im Straßengraben liegen. Der Fahrer kann sich selbst aus dem PKW befreien. Im anderen PKW wird eine schwerverletzte Person eingeklemmt und muss durch die Feuerwehren aus der Großgemeinde Kolkwitz und der Stadt Vetschau befreit werden. Der Rettungsdienst übernimmt die Verletzten und bringt sie in umliegende Krankenhäuser.
Schadensbild2 PKW
Verbrauchdiv. Ölbindemittel
im Einsatz

F: ELW 1, HLF 20/16, (Stadt Vetschau), mehrere Einsatzfahrzeuge der Gemeinde Kolkwitz

R: RTW Burg, RTW und NEF Lübbenau

Einsatzdauer

ca. 40 Minuten

Fotos: Ho. Neumann

 


Letzte Nachrichten

12.12.2021 / 18:00

Baumpflanzaktion der Jugendfeuerwehren in Brandenburg

Auch die Vetschauer Jugendfeuerwehr ist dabei.