05. März 2016 / 09:53
Autor:  Stefan Noack

11/16 Gebäudebrand Burg

Drehleiter unterstützt Einsatzübung

"Ein starke Rauchentwicklung sorgte am Samstagvormittag für den Einsatz der Feuerwehr im Burger Jugendherbergsweg.

Vor Ort angekommen bestätigte sich die Alarmmeldung.

Das betroffene Nebengebäude wurde sofort durch zwei Angriffstrupps kontrolliert und mehrere Personen durch die Trupps gerettet. Teilweise mussten die Personen im Obergeschoß über die Drehleiter aus dem Gebäude gebracht werden. Als "Brandursache" wurden im Einsatzverlauf zwei Nebelmaschinen ausfindig gemacht. Eine gelungene Einsatzübung!"

(Quelle: Feuerwehr Burg/Spreewald, www.feuerwehr-burg-spreewald.de/news/1/325008/nachrichten/einsatz-nr.-28-2016-rauchentwicklung.html)

Schadensbild- - -
Verbrauch- - -
im Einsatz

F: DLK 23-12

R:

Einsatzdauer

ca. 2 Stunden

Foto: Fw Burg

 


Letzte Nachrichten

12.12.2021 / 18:00

Baumpflanzaktion der Jugendfeuerwehren in Brandenburg

Auch die Vetschauer Jugendfeuerwehr ist dabei.