22. September 2016 / 09:16
Autor:  Stefan Noack

81/16 Brandmeldeanlage in Cottbus ausgelöst

Drehleiter Vetschau in Bereitschaft gesetzt

Da das Hubrettungsfahrzeug der Feuerwehr Cottbus abgemeldet war, erfolgte eine Alarmierung der Drehleiter der Feuerwehr Vetschau zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Cottbuser Stadtgebiet. Bis zur Lagemeldung der Berufsfeuerwehr sollte die Bereitschaft im Spritzenhaus hergestellt werden. Die BMA wurde versehentlich ausgelöst, somit war ein Ausrücken nicht von Nöten.
Schadensbild- - -
Verbrauch- - -
im Einsatz

F: DLK 23-12

R:

Einsatzdauer

ca. 10 Minuten

 


Letzte Nachrichten

12.12.2021 / 18:00

Baumpflanzaktion der Jugendfeuerwehren in Brandenburg

Auch die Vetschauer Jugendfeuerwehr ist dabei.