01. Februar 2018 / 19:56
Autor:  Ho. Neumann

20/2018 Ölspur im Stadtgebiet

Mit großem Aufwand Verschmutzung beseitigt

Ein Busfahrer meldete der Leiststelle eine längere Ölspur im Vetschauer Stadtgebiet.  Nach einer ersten Lageerkundung wurde diese vom ehemaligen Kraftwerk bis in die Straße der Einheit festgestellt. Mit einem größerem Aufgebot an Feuerwehr wurde diese Verunreinigung beseitigt.
Schadensbild- - -
VerbrauchÖlbindemittel
im Einsatz

F: ELW, HLF 20/16, GW alle Vetschau, TLF 16/25 Vetschau/Märkischheide, TSF-W Ogrosen, TSF Koßwig, TSF Missen, TSF Suschow, TSF Stradow

 

R:

Einsatzdauerca. 1,5 Stunden

Foto: Ho. Neumann (Archiv)

 


Letzte Nachrichten

12.12.2021 / 18:00

Baumpflanzaktion der Jugendfeuerwehren in Brandenburg

Auch die Vetschauer Jugendfeuerwehr ist dabei.