30. September 2019 / 09:00
Autor:  St. Noack

131-133/2019 Schäden durch Sturmtief "Mortimer"

vereinzelt umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste

Bei Lobendorf blockierte ein umgestürzter Baum die Kreisstraße, ein weiterer Baum musste vor Ort sicherheitshalber umgelegt werden. Ein umgestürzter Baum auf der L49 Richtung Eichow wurde vor Eintreffen der Feuerwehr von der Straßenmeisterei entfernt. In Eichow unterstützte die Drehleiter die Kameraden beim Beseitigen eines abgebrochenen Baumes.
Schadensbild- -.-
Verbrauch- - -
im Einsatz

F: HLF 20/16, DLK 23/12
R:

Einsatzdauerin Summe ca. 2 Stunden

 


Letzte Nachrichten

12.12.2021 / 18:00

Baumpflanzaktion der Jugendfeuerwehren in Brandenburg

Auch die Vetschauer Jugendfeuerwehr ist dabei.