14. Mai 2009 / 19:06
Autor:  Holger Neumann

25/09 VU BAB 15 in Ri Boblitz

PKW in die Leitplanken gefahren

Eingeklemmte Person kam in der Leitstelle als Meldung zu einem VU auf der BAB 15 in Richtung Boblitz an. Kräfte der Feuerwehr Vetschau sowie ein RTW des Rettungsdienstes und der Rettungshubschrauber Christoph 33 mit Notarzt machten sich auf den Weg. An der Einsatzstelle angekommen konnte sofort "Entwarnung" gegeben werden. 2 beteiligte PKW hatten Blechschäden und Flüssigkeiten ergossen sich auf die Fahrbahn. Ensthaft verletzt wurde niemand. Christoph 33 konnte noch in der Luft wieder abdrehen, die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und nahm die auslaufenden Flüssigkeiten auf.
Schadensbild2 beschäd. PKW
Verbrauchdiv. Ölbindemittel
im EinsatzF: ELW; VRW; TLF 24/35; GW R: RTW; RTH Christoph 33
Einsatzdauerca. 50 Minuten

Foto: H. Neumann

 


Letzte Nachrichten

12.12.2021 / 18:00

Baumpflanzaktion der Jugendfeuerwehren in Brandenburg

Auch die Vetschauer Jugendfeuerwehr ist dabei.