17. September 2022 / 16:00
Autor:  Ho. Neumann

Stadtfeuerwehrtag 2022 in Missen

Ein schöner Tag mit vielen Mannschaften und Zuschauern sowie einem hervorragenden Wettkampfplatz.

Es hätte kaum besser passen können, das Wetter, die Mannschaften, die Zuschauer und die Missener Arena. Alle waren hochmotiviert und bestens vorbereitet.

Jedoch bevor die Mannschaften an den Start gehen konnten, hatte der Bürgermeister das Wort. Er begrüßte alle nach Missen Angereisten und hatte auch gleich ein paar Auszeichnungen und Prämien in der Tasche. So wurden Auszeichnungen für verdienstvolle Kameradinnen und Kameraden für 10, 20, 30, 40 und sogar 50 Jahre Treue Dienste geehrt.

Und dann sollte es auch gleich losgehen. Den Beginn machten die Jugendfeuerwehren. Am Start waren 2 Bambini (unter 10 Jahre), 5 Jugendfeuerwehrmannschaften bis 14 Jahre und 6 Mannschaften über 14 Jahre.

Sehr erfreulich die Frauen und Männermannschaften - soviel wie lange nicht. 4 Frauenmannschaften und 10 Männermannschaften gingen an den Start. Alle Ergebnisse können in der Downloadecke nachgelesen werden.

Der "Axel Müller Pokal" für die erfolgreichste Mannschaft des Tages ging nach Gahlen.

Die Fotos vom Tage klick hier:

 

Fotos: D. Grabitz + Ho. Neumann

 

Letzte Einsätze

28.08.2022 / 09:20

89/2022 Stichwort: H:Klein

Baum blockiert Straße


27.08.2022 / 08:28

88/2022 Stichwort: H:Türnotöffnung

Hilfeleistung in Vetschau


Letzte Nachrichten

28.09.2022 / 21:00

Ganztagsausbildung der Vetschauer Wehren

An 6 Stationen das Feuerwehr-Handwerk geübt


27.06.2022 / 11:00

So lief der Rettungseinsatz in der Vetschauer Kümmelmühle ab

In der Vetschauer Kümmelmühle hatte es in 45 Metern Höhe gebrannt. Zwei Kameraden, die ...