28. September 2022 / 21:00
Autor:  Ho. Neumann

Ganztagsausbildung der Vetschauer Wehren

An 6 Stationen das Feuerwehr-Handwerk geübt

Vergangenen Sonnabend trafen sich 83 Feuerwehrleute der Vetschauer Wehren zur Ganztagsausbildung in der H. Heine Straße. An 6 Stationen wurde das Wissen rund um das Feuerwehrhandwerk erweitert, gefestigt, vertieft. 

Bürgermeister Bengt Kanzler überzeugte sich vor Ort vom Ausbildungsstand seiner Feuerwehr. Interessiert besuchte er alle Stationen und beobachtete die Ausbildung.

Auch die Kulinarik kam nicht zu kurz. Verwöhnte die Göritzer Wehr um Ronny Schwarzrock alle Teilnehmer mit einem zünftigen Frühstück nachdem die Stationen aufgebaut waren. Nach erfolgter Arbeit wurden die Suppenschüsseln mit einem köstlichen Frikassee aus der Grillstube Gerz aus Göritz gefüllt.

Beim Abschlussappell reichte Bürgermeister Kanzler an berechtigte Feuerwehrleute Aufwandsersatz-Schecks in Höhe von 200 € aus.

alle Fotos des Tages: https://neumann-holger.de

 

 

Fotos: Ho. Neumann

 

Letzte Einsätze

07.11.2022 / 15:31

108/2022 Stichwort: H:VU-mit-P

PKW Unfall auf der Suschower Hauptstraße


31.10.2022 / 08:22

106/2022 Stichwort: B:Gebäude-Klein

Auslösung eines Rauchmelders


Letzte Nachrichten

27.06.2022 / 11:00

So lief der Rettungseinsatz in der Vetschauer Kümmelmühle ab

In der Vetschauer Kümmelmühle hatte es in 45 Metern Höhe gebrannt. Zwei Kameraden, die ...