Ortsfeuerwehr Naundorf


Der Ort Naundorf

Einwohnerca. 240
OrtsbürgermeisterHerr Rainer Daniel
Steckbrief des Ortes

"Zum Ortsteil Naundorf gehören die Spreewalddörfer Naundorf und Fleißdorf (Długi).

Naundorf (1315 erstmalig erwähnt) war lange Zeit der nördlichste Vorposten eines durch feste Wege erschlossenen Gebietes. In Richtung Burg Kauper und Burg Dorf bestanden bis ins 20. Jh. nur Wasserstraßen. Naundorf selbst könnte man mit Recht als Wasserstraßendorf bezeichnen, da neben der Nordwest-Südost orientierten Dorfstraße immer ein Fließ existierte. Alle Gehöfte orientieren sich im Dorfkern auf diese Achse. Vor der Trassierung der Landesstraße mitten durch das Sackgassendorf erfolgte der Straßenanschluss über den westlichen Ausbau und den Weg nach Müschen.
Seit 1850 wird eine gemeinsame Schule mit Fleißdorf erwähnt, die auf halbem Wege zwischen beiden Orten lag. Seit 1974 ist Fleißdorf (Ersterwähnung 1520) ein Ortsteil von Naundorf.

Beide Dörfer sind rein wendischen Ursprungs, was sich teilweise noch in der Sprache, in den Flurnamen und in den Bräuchen widerspiegelt. Der storchenreichste Ortsteil der Stadt Vetschau/Spreewald - sechs Storchennester - lebt vom Gemüseanbau und vom Tourismus. Ein Storchennest, direkt an der Straße auf einem Elektromast befindlich, gibt einer Pension und Gaststätte den Namen."
(Quelle: Website Stadt Vetschau/Spreewald)


Die Ortsfeuerwehr

gegründetim Jahr 1900
OrtswehrführerKam. Maik Bitzker
stellv. OrtswehrführerKam. Siegbert Marrack

Mitgliedsstärke

6 Kameradinnen, 23 Kameraden


Das Spritzenhaus

Das Spritzenhaus wurde 1953/54 erbaut. Im Rahmen der Gemeindegebietsreform wurden im Jahr 2001 die Feuerwehren Fleißdorf und Naundorf zur Ortswehr Naundorf zusammengelegt. 1996 löste ein Ford Transit Bj. 1968 als TSF die bisherige Technik, ein TSA ab.


Die Technik

Die Ortsfeuerwehr Naundorf besitzt ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF).

FahrgestellOpel
AufbauherstellerZiegler
FunkkennerFlorian SpreeLausitz 12/47/2
Besatzung1:5
Baujahr 2012
SteckbriefNormausstattung

Sonderausstattung zum Einsatzthema TH Beleuchtung:

  •  Stromerzeuger 20 kVA auf Anhänger
  •  Powermoon
  •  3 Stück Lichtmast a 2000 W

Letzte Einsätze

10.06.2018 / 19:06

54/2018 Herabhängender Ast in Vetschau

Ast hielt Regen und Wind nicht stand


10.06.2018 / 19:06

53/2018 Wasser im Keller

Zu viel für den Keller, zu wenig für die Feuerwehr


Letzte Nachrichten

19.06.2018 / 22:06

Richtfest in Ogrosen

Anbau am Spritzenhaus im Rohbau fertig.


09.05.2018 / 20:05

Feuerwehrurgestein Dieter Nahr wird 70!

Die Feuerwehr zählte zu den Gratulanten