Ortsfeuerwehr Koßwig


Der Ort Koßwig

Einwohnerca. 270
OrtsbürgermeisterHerr Bodo Pietzer
Steckbrief des Ortes

Der Ortsteil Koßwig besteht aus dem Straßendorf Koßwig und dem Gutsweiler Dubrau. Koßwig liegt idyllisch unmittelbar am Rande eines Laubmischwaldes. Die Gaststätte und die Feuerwehr sind beliebte Treffpunkte für ein geselliges Gemeindeleben. Das Dorf- und Reiterfest stellt jedes Jahr einen Höhepunkt dar.

Da der Braunkohlebergbau eingestellt wurde, wird das Dorf jetzt wieder belebt, auch das Gut bewirtschaftet die landwirtschaftlichen Flächen wieder.


Die Ortsfeuerwehr

gegründetim Jahr 1914
OrtswehrführerKamerad André Hantow
stellv. OrtswehrführerKamerad Hans-Jürgen Roblick

Mitgliedsstärke

10 Kameradinnen
39 Kameraden
Mitglieder JFW0 Kinder und Jugendliche
Jugenfeuerwehrwart- - -

Spritzenhaus

Das Spritzenhaus in Koßwig wurde im Jahr xxxx teilweise neu errichtet. Das alte vorhandene Gebäude wurde in den Neubau integriert, so dass ein schmuckes, allen Bedürfnissen einer Feuerwehr genügendes Haus entstand.

Neben Fahrzeughalle, Schlauchturm, Lagerräume sind auch ein kleiner Schulungsraum sowie sanitäre Einrichtungen intergriert.


Technik

Die Freiwillige Feuerwehr Koßwig besitzt ein Tragkraftspritzenfahrzeug TSF mit einem Schlauchboot auf einem Anhänger.

FahrgestellOpel
AufbauherstellerFa. Ziegler
FunkkennerFlorian SpreeLausitz 12/47/6
Besatzung1:5
Baujahr 2010
SteckbriefNormausstattung

Sonderausstattung zum Einsatzthema TH Boot:

  •  1 Schlauchboot auf Trailer, 4 Mann Besatzung, Außenmoter 25 PS

Letzte Einsätze

10.06.2018 / 19:06

54/2018 Herabhängender Ast in Vetschau

Ast hielt Regen und Wind nicht stand


10.06.2018 / 19:06

53/2018 Wasser im Keller

Zu viel für den Keller, zu wenig für die Feuerwehr


Letzte Nachrichten

19.06.2018 / 22:06

Richtfest in Ogrosen

Anbau am Spritzenhaus im Rohbau fertig.


09.05.2018 / 20:05

Feuerwehrurgestein Dieter Nahr wird 70!

Die Feuerwehr zählte zu den Gratulanten