19. Juni 2018 / 22:06
Autor:  Holger Neumann

Richtfest in Ogrosen

Anbau am Spritzenhaus im Rohbau fertig.

Der Anbau am Ogrosener Spritzenhaus ist im Rohbau fertiggestellt, der Dachstuhl gerichtet. Somit ist es Zeit, den letzten Nagel einzuschlagen.

Diese Aufgabe ist natürlich dem Bauherrn vorbehalten, das Gebälk soll ja schließlich halten.

Bürgermeister Bengt Kanzler vollendete diesen feierlichen Akt mit schwungvollen Schlägen, nachdem der Zimmermann mit einem zünftigen Richtspruch dem Gebäude alles Gute wünschte. Nun kann der Ausbau erfolgen sodass alsbald Feuerwehr sowie Dorfgemeinschaft in den neuen Anbau einziehen können.

Mit diesem Um- und Anbau verbessern sich die Bedingungen für die Feuerwehr am Standort Ogrosen erheblich, erhält der Vetschauer Ortsteil ein modernes Gebäude für Feuerwehr und Dorfgemeinschaft.

 

 

Fotos: Ho. Neumann

 

Letzte Einsätze

15.07.2019 / 13:07

82/2019 Hilfeleistung in Vetschau

Tragehilfe für Rettungsdienst


13.07.2019 / 20:07

81/2019 unklare Rauchentwicklung in Göritz

Rauchssäule ist noch auf Anfahrt zu erkennen


Letzte Nachrichten

08.04.2019 / 21:04

Ausbildungstag bei der Vetschauer Feuerwehr

Neuer Teilnehmerrekord machte den Bürgermeister froh!


19.02.2019 / 16:02

„Nicht gelöscht, sondern geschossen“

Vetschauer Stützpunktfeuerwehr stellt sich den Herausforderungen des Alltags, obwohl ...