19. Juni 2018 / 22:06
Autor:  Holger Neumann

Richtfest in Ogrosen

Anbau am Spritzenhaus im Rohbau fertig.

Der Anbau am Ogrosener Spritzenhaus ist im Rohbau fertiggestellt, der Dachstuhl gerichtet. Somit ist es Zeit, den letzten Nagel einzuschlagen.

Diese Aufgabe ist natürlich dem Bauherrn vorbehalten, das Gebälk soll ja schließlich halten.

Bürgermeister Bengt Kanzler vollendete diesen feierlichen Akt mit schwungvollen Schlägen, nachdem der Zimmermann mit einem zünftigen Richtspruch dem Gebäude alles Gute wünschte. Nun kann der Ausbau erfolgen sodass alsbald Feuerwehr sowie Dorfgemeinschaft in den neuen Anbau einziehen können.

Mit diesem Um- und Anbau verbessern sich die Bedingungen für die Feuerwehr am Standort Ogrosen erheblich, erhält der Vetschauer Ortsteil ein modernes Gebäude für Feuerwehr und Dorfgemeinschaft.

 

 

Fotos: Ho. Neumann

 

Letzte Einsätze

12.11.2018 / 07:11

131/2018 Verkehrsunfall auf BAB15

Kleintransporter verunfallt in Parkplatzeinfahrt


12.11.2018 / 02:11

130/2018 Brandeinsatz auf der BAB15

Flammen schlagen aus Motorraum


Letzte Nachrichten

25.10.2018 / 22:10

Fehlalarme und Bagatell-Einsätze nehmen zu - Vetschauer Feuerwehren am Limit

Immer mehr Einsätze schlauchen die Einsatzkräfte. Aus Sicht des Stadtwehrführers geht es ...


16.07.2018 / 17:07

Er ist Feuerwehrmann und Notfallsanitäter

Ohne Ehrenamt wäre das Leben im Landkreis OSL nicht so bunt, wie es ist. Für ihr Wirken ...