29. September 2019 / 14:00
Autor:  Ho. Neumann

Die Hochzeitswochen sind vorerst beendet.

Maik, Tom und Sebastian haben sich getraut - nun können kleine Feuerwehrmänner kommen...

Das gibt es nicht so oft.

3 Feuerwehrhochzeiten binnen weniger Tage in der Vetschauer Feuerwehr. Maik Schanze und Tom Schultchen aus Vetschau sowie Sebastian Lehmann von der Ortswehr Gahlen haben ihren Frauen das Ja-Wort gegeben.

Beim Maik und Tom waren das Stadtschloß in Vetschau der Ort des Geschehens, beim Sebastian führte der Weg in die Kirche nach Bronkow und danach nach Missen ins Wirtshaus.

Natürlich durften bei allen drei Veranstaltungen die roten Autos mit Blaulicht und Horn nicht fehlen.

Auch an dieser Stelle den Bräuten Carmen, Jenny und Katja sowie ihren Feuerwehrmännern alles Glück dieser Welt und hoffentlich bald viele kleine Feuerwehrmänner in den Wiegen...

Fotos: Ho. Neumann

 

Letzte Einsätze

14.03.2021 / 10:38

34/2021 Rauchmelder schlägt Alarm

Mittagessen auf dem Herd qualmt


14.03.2021 / 08:38

33/2021 Technische Hilfeleistung

Baum über Straße


Letzte Nachrichten

29.01.2021 / 10:30

Leiche im verbrannten Auto - Rätsel um Suizid bei Vetschau

Nach dem Pkw-Brand mit Leichenfund in einem abgelegenen Waldstück bei Raddusch gibt es ...