11. Dezember 2019 / 20:00
Autor:  Ho. Neumann

Medaillen für Treue Dienste übergeben

Erstmals wurden die Medaillen gemeinsam mit einer Jubiläumsprämie verliehen.

Bürgermeister Bengt Kanzler und Stadtbrandmeister Holger Neumann hatten verdienstvolle Kameradinnen und Kameraden ins Spritzenhaus nach Ogrosen eingeladen.

In einer feierlichen Stunde bei Christstollen und Getränken wurde den geladenen Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren der Stadt Vetschau für Ihre langjährige Tätigkeit bei den Feuerwehren gedankt und sie wurden mit den Medaillen für Treue Dienste in Kupfer, Bronze und Silber geehrt.

Das Dankeschön des Ministers des Inneren für treue Pflichterfüllung für 10, 20 bzw. 30 Jahre wurde in diesem Jahr erstmals mit einer Jubiläumsprämie in Höhe von 500 € ergänzt. Möglich machte dies das neue Prämien- und Ehrenzeichengesetz des Landes Brandenburg.

Die Jubiläumsprämie wurde an die Ausgezeichneten in Form eines Jubiläumsprämien-Scheck durch den Bürgermeister der Stadt Vetschau persönlich ausgereicht.

 

Letzte Einsätze

14.03.2021 / 10:38

34/2021 Rauchmelder schlägt Alarm

Mittagessen auf dem Herd qualmt


14.03.2021 / 08:38

33/2021 Technische Hilfeleistung

Baum über Straße


Letzte Nachrichten

29.01.2021 / 10:30

Leiche im verbrannten Auto - Rätsel um Suizid bei Vetschau

Nach dem Pkw-Brand mit Leichenfund in einem abgelegenen Waldstück bei Raddusch gibt es ...