14. September 2020 / 13:35
Autor:  Ho. Neumann

87/2020 Alarmierung Gebäude-groß

Rauch aus einem Küchenfenster

In der Vetschauer Wilhelm-Pieck-Straße raucht es aus einem Küchenfenster. Umsichtige Bürger alarmieren die Feuerwehr.  Diese verschafft sich Zugang zur Wohnung über das Küchenfenster und löscht fix das angebrannte Essen ab. Mieter der Wohnung werden nicht angetroffen. Die Wohnung wird noch kurz belüftet und dann wieder verschlossen. Der Vermieter und die Polizei erledigen alles weitere.
Schadensbild- - -
Verbrauch- - -
im Einsatz

F: ELW 1, HLF 20/16, TLF 30/40, TLF 16/25, DLK 23-12, LF 16-TS Raddusch, TLF Gahlen
R: RTW Vetschau,

Einsatzdauerca. 60 Minuten

Fotos: Ho. Neumann

 


Letzte Nachrichten

12.12.2021 / 18:00

Baumpflanzaktion der Jugendfeuerwehren in Brandenburg

Auch die Vetschauer Jugendfeuerwehr ist dabei.